Schönebecker SC Abteilung Fußball

DIE OFFIZIELLE WEBSITE
der Abteilung Fußball des Schönebecker SC

Unsere Sponsoren

MANNSCHAFTSBILDER DER SAISON 2015/2016

Alle hier aufgeführten Mannschaftsfotos findet ihr auch noch einmal unter den einzelnen Mannschaften der Saison 2015/2016 (Link: Mannschaftsleitung/Kader). Hier könnt ihr diese Bilder auch in den entsprechenden Größen ausdrucken.

19.06.16 - Hinweise zur Fusion / Mitgliedschaft

In den letzten Tagen gingen beim Abteilungs- und Nachwuchsleiter des Schönebecker SC zahlreiche Anfragen hinsichtlich der Formalitäten eines Vereinswechsels, Weiterführung der Mitgliedschaft und Spielrechte ein. Nachfolgend werden die wesentlichsten Punkte als Hinweise zur Verfügung gestellt. Die Geschichte des Schönebecker SC endet mit dem 30.06.2016, um 0.00 Uhr, denn ab 01.07.2016 tritt der Schönebecker SC dem Schönebecker SV bei (so das formelle Fusionsverfahren) und der Schönebecker SV führt im Anschluss eine Namensänderung in "Union 1861 Schönebeck e.V." durch. Damit endet formell die Geschichte des Schönebecker SC und der Schönebecker SV lebt als "Union 1861 Schönebeck e.V." weiter.

Im Verschmelzungsvertrag zwischen dem Schönebecker SC und dem Schönebecker SV ist formuliert:
„… Des Weiteren sollen alle Mitglieder des Schönebecker SC im gemeinsamen Verein Union 1861 Schönebeck e.V. Mitglied werden können. …
Der Schönebecker SV gewährt mit Wirksamwerden der Verschmelzung jedem Mitglied des Schönebecker SC die Mitgliedschaft im neuen Gesamtverein Union 1861 Schönebeck e.V. …
Soweit ein Mitglied des Schönebecker SC bereits Mitglied beim Schönebecker SV ist (Doppelmitgliedschaft), erhält es im neuen Gesamtverein entschädigungslos keine weitere Mitgliedschaft. …
In der Zeit zwischen dem Verschmelzungsstichtag (30.06.2016) und der Verabschiedung einer neuen Beitragsordnung auf der ersten Mitgliederversammlung des Gesamtvereins gilt für alle Mitglieder die jeweils für sie vor dem 30.06.2016 gültige Beitragsordnung. …“

In den Ordnungen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) ist formuliert:

Spielerlaubnis / Spielrecht

§ 4 Ziff. 1 Buchstabe c und d FSA-Spielordnung
1. Spielerlaubnis
Spielberechtigt ist nur dasjenige Vereinsmitglied, das nach den Vorschriften des FSA eine Spielerlaubnis für seinen Verein erhalten hat und damit registriert ist. Durch die Registrierung verpflichtet sich der Spieler, die Statuten und Reglements der FIFA und der UEFA sowie die Satzungen und Ordnungen des DFB, des NOFV und des FSA anzuerkennen und einzuhalten.
Spielerlaubnis wird erteilt:
c) bei Zusammenschluss mehrerer Vereine zu einem Verein für die Spieler der bisherigen Vereine mit sofortiger Wirkung für den neu gebildeten Verein. Erfolgt der Zusammenschluss im Verlaufe eines Spieljahres, wird die Spielerlaubnis auf der Grundlage der Entscheidung § 2, Abs. 3 erteilt.
d) Spielern, die nach Zusammenschluss dem neu gebildeten Verein nicht beitreten wollen. Sie erhalten sofort die Spielerlaubnis für einen anderen Verein, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach vollzogenem Zusammenschluss erklären, dem neu gebildeten Verein als Spieler nicht angehören zu wollen. Die Erklärung ist dem neu gebildeten Verein, dem FSA und dem KFV schriftlich mitzuteilen.

Spielerlaubnis beim Vereinswechsel von Amateuren
§ 6 – FSA Spielordnung
1. Grundsätze für die Erteilung der Spielerlaubnis
Will ein Spieler seinen Verein wechseln, muss er sich bei seinem bisherigen Verein als aktiver Spieler abmelden und zusammen mit dem neuen Verein beim FSA einen Antrag auf Spielerlaubnis mit dem dafür vorgesehenen Formular stellen. Bei Jugendlichen muss das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegen. Dem Antrag auf Spielerlaubnis sind der bisherige Spielerpass mit dem Vermerk des abgebenden Vereins über Zustimmung oder Nichtzustimmung zum Vereinswechsel und der Nachweis über die erfolgte Abmeldung (Eintragung auf dem Spielerpass oder Einschreibebeleg und die Kopie der Abmeldung) beizufügen. Nach Eingang der vollständigen Vereinswechselunterlagen (Antrag auf Spielerlaubnis, bisheriger Spielerpass, Nachweis der Abmeldung) erteilt der FSA die Spielerlaubnis für den neuen Verein. Die Spielerlaubnis wird ab dem Tag des Eingangs der vollständigen Vereinswechselunterlagen in der Geschäftsstelle des FSA erteilt, sofern dies die Spielordnung im Übrigen zulässt (Wartefristen, Sperrstrafen). Die nach dieser Vorschrift einzuhaltenden Wartefristen werden durch die Abmeldung beim bisherigen Verein ausgelöst. Die Abmeldung muss per Einschreiben mittels Postkarte erfolgen (als Tag der Abmeldung gilt das Datum des Poststempels), es sei denn, der Tag der Abmeldung ist unstrittig und vom abgebenden Verein bestätigt oder sonst in fälschungssicherer Weise nachgewiesen. Die Spielerlaubnis für den bisherigen Verein endet mit dem Tag der Abmeldung.

Geht einem Verein eine Abmeldung per Einschreiben zu, so ist er verpflichtet, dem Spieler oder dem neuen Verein oder dem FSA den Spielerpass mit dem Vermerk über die Freigabe oder Nicht-Freigabe innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Abmeldung gegen Empfangsbescheinigung auszuhändigen oder per Einschreiben zuzusenden. Es gilt das Datum des Poststempels. Auf dem Spielerpass muss der Verein auch den Tag derAbmeldung und den Termin des letzten Spiels vermerken.

2. Wechselperioden (Registrierungsperioden im Sinne der FIFA)
Ein Vereinswechsel eines Amateurs kann grundsätzlich nur in zwei Wechselperioden stattfinden:
2.1 Vom 1.7. bis zum 31.8. (Wechselperiode I)Abmeldung bis 30.06. erforderlich2.2 Vom 1.1. bis zum 31.1. (Wechselperiode II )Abmeldung bis 31.12. erforderlich

Wer als aktiver Spieler die Absicht hat, die Fusion mit dem Schönebecker SV nicht mitzugehen, sollte sich bis zum 30.06.2016 gemäß den hier dargestellten Formen und Fristen schriftlich abmelden. Diese Post ist bis zum 30.06.2016 zu richten an:

Schönebecker SC
Abteilungs- und Nachwuchsleiter
Erik Hunker
Colphuser Damm 24
39249 Barby

Mit dem Abmeldeschreiben sollte dabei gleichzeitig die Ablehnung der Übernahme seiner Mitgliedschaft vom Schönebecker SC auf dem Gesamtverein Union 1861 Schönebeck e.V. erklärt werden.

Als nichtaktives Mitglied reicht die schriftliche Abmeldung zum 30.06.2016 (an die hier dargestellte SSC-Adresse) oder eine schriftliche Erklärung bis zum 14.07.2016 (an den neuen Verein), dass die jeweilige Mitgliedschaft nicht übernommen werden soll. Erfolgt dies nicht, ist das jeweilige „SSC-Mitglied“ nach dem 14.07.2016 automatisch Mitglied von „Union 1861 Schönebeck e.V.“ mit den in der Vereinssatzung stehenden Rechten und Pflichten.

17.06.16 - Derby SSC gegen SSV 1:0

Das letzte Derby-Foto: SSC gegen SSV - 17.06.2016

11.06.16 - Kreismeister 2016 im Salzlandkreis

Schönebecker SC II - VfB Gröbzig 24:0 (14:0)
Mit einem überzeugendem Auftritt von 24:0 (14:0) gegen den VfB Gröbzig sicherten sich die C-Junioren II des Schönebecker SC um das Trainerteam Matthias Körner/Kay Gensicke/Steffen Merz/ Frank Zimmermann den Kreismeistertitel in ihrer Altersklasse im Salzlandkreis. Im Spielverlauf war schnell klar, dass am heutigen Spieltag die Meisterschaft an die Magdeburger Straße geholt werden sollte, denn zur Halbzeit stand es bereits 14:0. In allen Belangen überlegen versuchte die tapfer kämpfende Mannschaft vom VfB Gröbzig sich gegen die hohe Niederlage zum Saisonabschluss zu stemmen. Aber die zahlreichen Torschützen an diesem Tag (Polczyk, Brinkmann (3), J. Beyer, Körner (2), Stockmann (2), Seydlitz (2), Sopart (2), Bandmann (3), Götsche (2), Kortus (3), Merz, Böhnke, Mann) hatten kein Erbarmen.
Am Ende der Saison ein hochverdienter Meistertitel. Mit 17 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage sowie einem Torverhältnis von 126:16 Toren war die Mannschaft das saisonbestimmende Team im Salzlandkreis in dieser Altersklasse. Glückwunsch an die Spieler sowie Dank an das Trainerteam und die vielen Eltern, ohne sie wäre dieser Erfolg ebenfalls nicht möglich gewesen.

11.06.16 - Kreismeister 2016

C-Junioren II - Kreismeister 2016

11.06.16 - Kreismeister 2016

05.06.16 - Vizemeister 2016 - E-Junioren I

E-Junioren I - Vizemeister 2016 im Salzlandkreis

05.06.16 - Vizemeister 2016 - E-Junioren I

Die E-Junioren I des Schönebecker SC (v.l.n.r): Ian Pesla, Leo Stockmann, Abdulhakim Damar, Ben Veit Lister, Bennet Meinecke, Maximilian Hennings, Tom Richter, Hannes Nebelung, Bojan Stojiljkovic, Bruno König, Pascal Hamel und Connor Barby durften sich über die Vizemeisterschaft im Kreis freuen. Die Trainer David Meinecke, Andreas Lister und Dennis Friebe haben ganze Arbeit geleistet.

05.06.16 - Verabschiedung Christian Baartz

Vor dem letzten Heimspiel der 1. Mannschaft des Schönebecker SC wurde Christian Baartz (links) offiziell von Trainer Mario Katte, Mannschaftsleiter Steven Matzke und Co-Trainer Kevin Lindner (v.r.n.l.) verabschiedet. Christian verstärkte die Mannschaft ab Juli 2014 und kam fast in allen Verbandsligaspielen zum Einsatz und half auch bei Bedarf in der 2. Mannschaft aus. Das Betreuerteam dankte ihm für seinen Einsatz für die „Grünen“ und wünschte Christian bei seinem zukünftigem Verein (wahrscheinlich die TSG Calbe) viel Erfolg. Damit wird es wohl auch in der nächsten Saison im direkten Duell ein Wiedersehen mit Christian Baartz geben.

Danke Christian für deinen Einsatz für den Schönebecker SC in den letzten zwei Jahren.

05.06.16 - F-Junioren I - Kreispokalsieger 2016

F-Junioren I - Kreispokalsieger 2015/2016

04.06.16 - Aufsteiger Kreisliga - 2. Mannschaft

2. Mannschaft - Saison 2015/2016

04.06.16 - Aufstiegsspiel

29.05.16 - A-Junioren spielen erfolgreiche Saison

Im letzten Spiel der Saison konnten die A-Junioren des Schönebecker SC in der Verbandsliga Sachsen-Anhalt noch einmal einen 5:1 Sieg gegen TuS 1860 Magdeburg-Neustadt durch Tore von Maximilian Döring (2), Tobias Weidemann (2) und Bastian Lorenz erzielen. Damit belegt die Mannschaft um das Trainerteam Marcus Mücke und Klaus Kümmel den 5. Platz in der Tabelle. Neben dem Hallenkreismeistertitel in dieser Saison und dieser guten Platzierung am Ende der Saison erzielte Bastian Lorenz (trotz zahlreicher Verletzungspausen) immerhin insgesamt 19 Tore und belegt damit den 3. Platz in der Torschützenliste in der Verbandsliga seiner Altersklasse. Trotz der schwierigen Personalsituation und der Unterstützung einiger B-Junioren-Spieler halfen viele A-Junioren-Spieler dabei in der laufenden Saison u.a. in der 1. und 2. Seniorenmannschaft aus und hatten somit an zahlreichen Wochenenden eine doppelte Punktspielbelastung. Für diesen Einsatz im Sinne des Vereins ein großes "Danke schön" von der Abteilungsleitung Fußball.

28.04.16 - Nachwuchskoordinator abgesetzt

Der am 15.09.2015 durch Abteilungs- und Nachwuchsleiter Erik Hunker eingesetzte Nachwuchskoordinator Stefan Schäfer wird mit sofortiger Wirkung von dieser Aufgabe entbunden. Sportfreund Schäfer ist damit nicht mehr berechtigt, für die Abteilung Fußball des Schönebecker SC in dieser Funktion Erklärungen in mündlicher oder schriftlicher Form abzugeben oder organisatorische Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Spielbetrieb der Nachwuchsmannschaft des Schönebecker SC zu treffen.

22.03.16 - Die Abteilungen Fussball

  Schönebecker SC Schönebecker SV
Mitglieder (Stand: 31.12.2015) 260 186
Mannschaften    
1. Mannschaft Verbandsliga Landesklasse, St. 2
2. Mannschaft 1. Kreisklasse Kreisliga, St. Nord
3. Mannschaft   Stadtklasse Magdeburg, Kleinfeld
Damen   Frauenunionsliga
Alte Herren Freundschaftsspiele Freundschaftsspiele
A-Junioren Verbandsliga, St. Nord  
B-Junioren Verbandsliga  
C-Junioren I Verbandsliga  
C-Junioren II Kreisklasse, St. 1  
D-Junioren I Landesliga, St. 2  
D-Junioren II 1. Kreisklasse, St. 3  
D-Junioren III 1. Kreisklasse, St. 1  
E-Junioren I 1. Kreisklasse, St. 1 1. Kreisklasse, St. 1
E-Junioren II 1. Kreisklasse, St. 2 1. Kreisklasse, St. 2
F-Junioren I Kreisoberliga Stadtklasse Magdeburg, St. 1
Funioren II Kreisklasse, St. 2 Freundschaftsspiele
G-Junioren Freundschaftsspiele Freundschaftsspiele

01.12.15 - Gruppenfoto

Anlässlich der Übergabe unserer neuen Trainingsanzüge präsentierten sich die Spieler der 1. Mannschaft, der A-und B-Junioren des Schönebecker SC sowie die Mitglieder der Abteilungsleitung zum gemeinsamen Gruppenfoto mit den Firmensponsoren.
Möglich wurde dies durch eine umfangreiche Sponsorentätigkeit der Firmen "Achse Lateinamerika GmbH" aus Osterweddingen und AFT Abdichtungs- und Fußbodentechnik aus Schönebeck (für die A- und B-Junioren), der Firma "Energy Systems GmbH" aus Schönebeck (für die 1. Mannschaft). Dafür im Namen aller Spieler, Trainer, Betreuer sowie der Abteilungsleitung herzlichen Dank. Ein besondere Dank gilt hier unseren Mitgliedern Stefan Schäfer, Tino Stille, Steven Matzke und Christoph Breitmeier, die diese Firmenkontakte hergestellt haben und weiterhin pflegen sowie allen Sportfreunden der Abteilung, die sich mit einem Eigenanteil an der Anschaffung ihrer Trainingsanzüge beteiligt haben.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Matthias Urban (Foto-Atelier Urban, Schönebeck) für die tollen Bilder.

Hinweis zur Veröffentlichung von Bildern

Auf unserer Website werden zahlreiche Bilder aus dem Sportgeschehen der Abteilung Fußball des Schönebecker SC im Stadion, auf fremden Sportplätzen und von Veranstaltungen außerhalb des Fußballs veröffentlicht. Sollten Personen auf diesen Bildern Einwände gegen die Veröffentlichung haben, so senden Sie bitte eine Mail an:
webmaster@ssc-fussball.de.
Wir werden dann die Löschung dieses/r Bildes/er auf unserer Internetpräsentation vornehmen.